Premium Magazine — Special Interest vom Feinsten

 

21

Hideaways Bildband 11

HIDEAWAYS Bildbände

WELT-EXKLUSIV IN HIDEAWAYS:
LAUCALA ISLAND AUF DEN FIDSCHIS
Format: 23,5 x 32,0 cm
240 Seiten mit erstklassigen großformatigen Farbfotos
Leineneinband mit Goldprägung, Schutzumschlag
Zweisprachig Deutsch / Englisch
ISBN 978-3-934170-46-9

55.00
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
Deutschland kostenfreie Lieferung
EU + Schweizzuzüglich 10.00 EUR
Weltweitzuzüglich 15.00 EUR

Beschreibung

Wir sind sehr stolz darauf, dass HIDEAWAYS als erste Publikation eines der wohl am besten gehüteten Geheimnisse in der Luxushotellerie enthüllen durfte: die Eröffnung des Traumresorts Laucala Island im Südseearchipel, im Besitz von Dietrich Mateschitz, Gründer und Geschäftsführer von Red Bull. Im Jahre 2003 kaufte der erfolgreiche österreichische Unternehmer die zwölf Quadratkilometer große Privatinsel und ließ sie in drei Jahren zu einem 7-Sterne-Resort mit 25 Villen und Residenzen ausbauen.

Bau nanuma na nodatau lasa – schöne Stunden sind für die Ewigkeit: dieses fidschianische Sprichwort werden aber nicht nur die Gäste von Laucala Island bestätigen können, sondern sicherlich ebenso die Besucher des neuen Designhotels Alila Cha-Am in Thailand, des Anahita auf Mauritius oder des Matahari Beach Resorts auf Bali, dem einzigen Relais-&-Châteaux-Mitgliedshaus in Indonesien. Auch auf den Seychellen hat sich in der Luxushotellerie viel getan, mit Labriz Silhouette, dem Maia Luxury Resort & Spa und Desroches Island sind gleich drei neue First-class-Adressen entstanden.

Das neue Diva Resort und das ebenfalls neue Banyan Tree Madivaru sind die beiden neuen Highlights auf den Malediven. In der Medina von Marrakesch haben der ehemalige Telekom-Vorstand Bernd Kolb und seine Frau Andrea ein ehemaliges Riad zu einem wahren Schmuckkästchen ausgebaut, das nur fünf Zimmer beherbergt. Last, but not least ist ganz Düsseldorf stolz, dass es „seinen“ Breidenbacher Hof wieder hat, das jetzt als neugebautes Capella-Hotel unter der Ägide von Hotelvisionär Horst Schulz schöner und exklusiver denn je seine internationalen Gäste empfängt.

» Ausführlicher Inhalt und Leseprobe