Premium Magazine — Special Interest vom Feinsten

 

29

Hideaways Ski Special V

HIDEAWAYS Ski-Special

Die schönsten alpinen Hideaways
ALPINE HIDEAWAYS, LUXUSCHALETS
UND  PERFEKTES SKI-IN/SKI-OUT

8.00
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandkosten
Deutschlandzuzüglich 3.00 EUR
EU + Schweizzuzüglich 10.00 EUR
Weltweitzuzüglich 15.00 EUR
Tipp: Bei Bestellung von 2 oder mehr Einzelmagazinen betragen die Versandkosten innerhalb Deutschlands nur 4.00 EUR.

Beschreibung

In München fiel schon Anfang Oktober der erste Schnee, in Innsbruck gab es gleich dreißig Zentimeter Neuschnee – der Winter schickt seine ersten Vorboten recht früh und so darf natürlich auch passend zur diesjährigen Skisaison unser neuestes HIDEAWAYS Ski Special nicht fehlen.

Als Cover Story starten wir gleich mit dem wohl besten und luxuriösesten Chalet in den Alpen, dem Sechs-Sterne-Chalet N in Oberlech. Dieses Chalet ist nicht einfach ein anspruchsvolles Domizil in den Bergen, es ist ein ultimatives Mountain Hideaway de luxe, eines, das die alpine Ursprünglichkeit des Arlbergs mit höchstem Luxus auf stilvolle und geschmackvolle Art und Weise vereint.

Wenn sich zwei Wintersport-Pioniere zusammentun, kann dabei eigentlich nur etwas Einzigartiges entstehen: Huwi und Renate Oberlader, die mit ihrem Priesteregg in Leogang den Urlaub in einem exklusiven Chalet auf bezahlbarem Niveau populär gemacht haben, und Ski-Legende Willy Bogner haben gemeinsam eines der schönsten und spektakulärsten Chalets in den Alpen geschaffen, das „Bogner-Chalet“ im Priesteregg, das als Highlight über einen vierzehn Meter langen Infinity-Edelstahlpool verfügt. Vom Jagdhaus zum Familien-Designhotel – der Unterschwarzachhof hat eine erstaunliche Entwicklung hinter sich. 1562 erbaut, ging er 1902 in den Besitz der Familie Hasenauer über. Die heutige Generation, Jacky und Toni, hat das luxuriöse Vier-Sterne-Superior-Refugium zu einem modernen Lifestyle-Domizil für jung und alt gemacht.

Um ein stylishes Wintersport-Resort ist Osttirol seit Ende letzten Jahres reicher: Mit direkter Anbindung an das Großglockner Skiresort Kals-Matrei ist das Gradonna Mountain Resort Chalets & Spa schnell zu einem neuen Hotspot für alle Brettl-Fans geworden. Doch auch mit dem Kempinski Das Tirol, dem alpinen „hideaway“ Das.Goldberg, den Edelweiss-Hotels in Berchtesgaden und Großarl, dem Trofana Royal in Ischgl, dem Alpen-Wellness-Refugium Hochfirst in Obergurgl und der Sonnenalp im Allgäu stellen wir Ihnen weitere Top-Adressen für ungetrübte Wintersportfreuden vor.

» Heft ansehen